Bedruckung & Kennzeichnung

Bedrucken und kennzeichnen von Kabeln und Komponenten

Ink-Jet-Drucksystem

Mit Hilfe eines Inkjet-Verfahrens kann COOP! nahezu alle Produkte entsprechend Ihren Vorstellungen kennzeichnen. Durch das berührungslose Kennzeichnungsverfahren können neben Kabel sowohl Gehäuse, wie auch Schläuche und Steckerverbindungen mit schwarzer / weißer Tinte gekennzeichnet werden.

Hierbei sind die Prozessparameter frei nach Ihren Vorstellungen konfigurierbar. So ist z.B. die Schriftgröße, Auflösung (High-End-Auflösung) und der Schriftstil frei wählbar.

 

Merkmale:

  • Sauber und präzise
  • Ab einem Außendurchmesser > 1,3mm gut lesbar
  • Flexible Kombinationsmöglichkeiten
  • Einzeladern, Mantelleitungen, Flachbandkabel, Kabelbäume
  • Endlos-Druck
  • Anfang / Mitte / Ende / Ziel - Druck
  • Sequenzieller Druck
  • Schwarz / weiß
  • Berührungsloses Verfahren auch für Gehäuse u.ä. möglich

 

 

Tampondruck

Neben dem Inkjet-Verfahren ist die Kennzeichnung bei COOP! auch mit dem Tampondruckverfahren möglich. Dank einer gut strukturierten Prozesskette sind auch hierbei zeitnahe Fertigungsprozesse möglich.

 

Merkmale:

  • Nahezu formunabhängige Bedruckung (konkave, konvexe, gekrümmte Bauteile)
  • Möglichkeit des Hineindruckens in Vertiefungen
  • Mechanisch empfindliche Produkte können ebenfalls bedruckt werden
  • Verschiedene Oberflächenstrukturen
  • Große Bedruckstoffvielfalt
  • Mehrfachdrucke ohne Zwischentrocknung
  • Geringe Druckvorlaufkosten und Trocknungskosten
  • Integration in komplexe Systeme, Inline
  • Hohe Beständigkeiten der Druckfarben

 

 

Optional möglich:

  • Bedruckung mit kundenspezifischen Logos und Zeichen
  • Kennzeichnung bereits zugeschnittener Kabel und Kabelsätzen

 

 

Für nähere Informationen zu den Verfahren - wir helfen gerne. Kontakt